einloggen 0
CART MESSAGE CONTAINER

Öffnungszeiten

Mo - Fr 07.00 - 21.00 Uhr
Sa. 09.00 - 19.00 Uhr
So. und alle gesetzl. Feiertage 10.00 - 19.00 Uhr

Shop-Kategorien

Kontaktlinsen & Pflege
Tiergesundheit & Pflege
zu unseren Geschenkideen

VIVIMED mit Coffein gegen Kopfschmerzen Tabletten

VIVIMED mit Coffein gegen Kopfschmerzen Tabletten
Abbildung ähnlich
8,28 €
in den Warenkorb
Größe:
Grundpreis: 0,28 € / 1 St
PZN: 410330
Hersteller: Dr. Gerhard Mann

Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!

Beschreibung:

Gebrauchsinformation Vivimed® mit Coffein gegen Kopfschmerzen Zusammensetzung Arzneilich wirksame Bestandteile: 1 Tablette enthält 333 mg Paracetamol und 50 mg Coffein. Sonstige Bestandteile: Mikrokristalline Cellulose, Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A), Poly (1-vinyl-2-pyrrolidon), K-Wert 28-30; Magnesiumstearat. Darreichungsform und Inhalt Originalpackungen mit 10, 20 und 30 Tabletten Paracetamol ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Analgetika-Antipyretika (Schmerzhemmer/ Fiebersenker). Coffein ist ein zentral erregender Stoff. Dr. Gerhard Mann, Chem.-pharm. Fabrik GmbH Brunsbütteler Damm 165 - 173, 13581 Berlin, e-mail: dmp@bausch.com Anwendungsgebiete Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen. Gegenanzeigen Wann dürfen Sie Vivimed mit Coffein gegen Kopfschmerzen nicht einnehmen? Vivimed mit Coffein gegen Kopfschmerzen darf nicht angewendet werden bei: - bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile, - der Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern wegen der stark verlängerten Plasmahalbwertszeit des Coffeins, - der Behandlung von Kindern unter 12 Jahren. Wann dürfen Sie Vivimed mit Coffein gegen Kopfschmerzen erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden? Im folgenden wird beschrieben, wann Sie Vivimed mit Coffein gegen Kopfschmerzen nur unter bestimmten Bedingungen und nur mit besonderer Vorsicht anwenden dürfen. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt. Dies gilt auch, wenn diese Angaben bei Ihnen früher einmal zutrafen. Vivimed mit Coffein gegen Kopfschmerzen sollte nur mit besonderer Vorsicht (d.h. mit einem verlängerten Dosisintervall oder in verminderter Dosis) und unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden bei: - Leberfunktionsstörungen (z.B. durch chronischen Alkoholmissbrauch, Leberentzündungen), - Nierenfunktionsstörungen, - Gilbert-Syndrom (Meulengracht-Krankheit). Vivimed mit Coffein gegen Kopfschmerzen sollte nur unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden bei: - Patienten mit einem Magen- oder Darmgeschwür sowie 2 - Patienten mit Schilddrüsenüberfunktion. Was müssen Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Die Kombination Paracetamol-Coffein soll während der Schwangerschaft nicht eingenommen werden, da die Sicherheit der Anwendung nicht belegt ist. Beide Wirkstoffe gehen in die Muttermilch über. Während der Stillzeit kann das Befinden und Verhalten des Säuglings durch mit der Muttermilch aufgenommenes Coffein beeinträchtigt werden, da der Säugling Coffein nicht entgiften kann. Aus diesem Grund sollte während der Stillzeit Paracetamol ohne Coffeinzusatz zur Anwendung kommen. Nachteilige Folgen für den Säugling durch Einnahme von Paracetamol der Mutter sind bisher nicht bekannt geworden. Bei einer längeren Therapie oder Einnahme von höheren Dosen sollte abgestillt werden. Was ist bei Kindern zu berücksichtigen? Vivimed mit Coffein gegen Kopfschmerzen darf von Kindern unter 12 Jahren nicht eingenommen werden. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise Bei längerem nicht bestimmungsgemäßem, hochdosiertem Gebrauch von Schmerzmitteln (Analgetika) können Kopfschmerzen auftreten, die nicht durch erhöhte Dosen des Arzneimittels behandelt werden dürfen. Ganz allgemein kann die gewohnheitsmäßige Einnahme von Schmerzmitteln, insbesondere bei Kombination mehrerer schmerzstillender Wirkstoffe, zu einer dauerhaften Nierenschädigung mit dem Risiko eines Nierenversagens (Analgetika-Nephropathie) führen. Für Coffein alleine sind gleiche Effekte nicht bekannt. In der Kombination Paracetamol und Coffein ist ein zusätzliches Risiko hinsichtlich der Nephropathie (Nierenfunktionsstörungen) nicht belegt. Was müssen Sie im Straßenverkehr sowie bei der Arbeit mit Maschinen und bei Arbeiten ohne sicheren Halt beachten? Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln Welche anderen Arzneimittel beeinflussen die Wirkung von Vivimed mit Coffein gegen Kopfschmerzen oder werden selbst in ihrer Wirkung durch Vivimed mit Coffein gegen Kopfschmerzen beeinflusst ? Beachten Sie bitte,

Andere Kunden haben auch dies gekauft

VISC OPHTAL Augengel
Abbildung ähnlich
VISC OPHTAL Augengel
29,07 €/100 g
3X10 g
PZN 58407
8,72 €
IBUBETA 400 akut Filmtabl...
Abbildung ähnlich
IBUBETA 400 akut Filmtabletten
0,22 €/1 St
20 St
PZN 179737
4,37 €
GELSEMIUM HOMACCORD Tropf...
Abbildung ähnlich
GELSEMIUM HOMACCORD Tropfen
30,14 €/100 ml
100 ml
PZN 413015
30,14 €
VOLTAREN Schmerzgel
Abbildung ähnlich
VOLTAREN Schmerzgel
12,97 €/100 g
120 g
PZN 458532
15,56 €
IBEROGAST flüssig
Abbildung ähnlich
IBEROGAST flüssig
45,42 €/100 ml
50 ml
PZN 514650
22,71 €
HANSAPLAST Druckschutzrin...
Abbildung ähnlich
HANSAPLAST Druckschutzring klein
0,30 €/1 St
20 St
PZN 592199
5,92 €

Ihr Warenkorb

Warenkorb ist leer